top of page

ALLE INFORMATION ZU DEINER PRÜFUNG TEIL 3 & 4

Bitte ließ dir die folgenden Inhalte gut durch, damit du für Deine Prüfung und den Kursstart bestmöglich vorbereitet bist.

1. DEINE ZULASSUNG ZUR MEISTERPRÜFUNG

Um an der Prüfung im Teil 3 &4 teilnehmen zu dürfen, brauchst eine Zulassung.

 

Was das konkret bedeutet erklären wir dir im folgenden Video:

Den Zulassungsantrag findest Du meist auf der Homepage der Handwerkskammer oder du bekommst diesen per Mail zugeschickt, wenn du dich telefonisch bei ihnen meldest.

 

Dem Zulassungsantrag sind folgende Unterlagen beizulegen:

  • Lebenslauf

  • Ausweisdokument (Kopie)

  • Gesellenprüfungszeugnis bzw. Abschlussprüfungszeugnis (Kopie)

2. DIE WAHL DES PRÜFUNGSORTES

DU HAST FOLGENDE OPTIONEN:

Du kannst deine Prüfung im Teil 3 & 4 entweder in Konstanz oder bei einer anderen Handwerkskammer deiner Wahl ablegen (z.B. eine HWK in deiner Nähe).

 

Was sind die Vor- und Nachteile deine Prüfungen in Konstanz oder bei einer anderen Handwerkskammer abzulegen?

 

Im folgenden Video beantworten wir dir diese Frage:

HIER NOCHMALS ZUSAMMENGEFASST:

  1. Wenn du die Prüfung in Konstanz ablegst, hast du weniger Organisationsaufwand: Wir richten die Prüfung in Konstanz aus. Bei einer anderen HWK musst du dich selbständig um die Anmeldung kümmern und Termin abklären.

  2. Die Prüfung in Konstanz wird von der HWK Konstanz abgenommen. Das bedeutet wir haben keinen Einfluss auf die Prüfungserstellung, kennen die Aufgaben nicht und korrigieren die Aufgaben auch nicht. Wir organisieren nur den Termin. Somit ist die Qualität und Unabhängigkeit gewährleistet. 

  3. Die Anfahrt und Übernachtung in Konstanz spricht für die Prüfung in einer Handwerkskammer deiner Umgebung. Die theoretische Prüfung in Konstanz findet immer an einem Wochenende statt (Samstag und Sonntag). Die praktische Prüfung im Teil 4 findet im Videocall statt. 

  4. Wenn du die Prüfung bei einer HWK in deiner Umgebung ablegen möchtest, gibt es noch ein paar Dinge abzuklären, damit wir dich optimal vorbereiten können (Verlag der Literatur: Holzmann-Medien). Lies dir dafür bitte die unten stehenden Inhalte aufmerksam durch. 

WO MÖCHTEST DU DEINE PRÜFUNG ABLEGEN?

Andere HWK

PRÜFUNG AN EINER ANDEREN HANDWERKSKAMMER

Hier findest du alle relevanten Informationen, für die Anmeldung zur Prüfung bei einer anderen HWK.

 

Folgende Punkte solltest du beachten und im Vorfeld abklären, damit du deine Prüfung dort gut ablegen kannst und wir dich ideal in unserem Kurs vorbereiten: 

 

  1. Nutzt die Handwerkskammer, bei der du deine Prüfungen ablegen möchtest, die Literatur "Handwerksfibeln vom Holzmann-Verlag“? Das ist wichtig, da nur dann sichergestellt ist, dass wir dich optimal auf deine Prüfungen vorbereiten.

  2. Kläre ab, wann die Prüfungstermine an dieser Handwerkskammer sind und ob du dich dafür auch anmelden kannst. Die Prüfungstermine bei deiner Handwerkskammer sollten zeitnah zu unserem Kursende stattfinden.

  3. Welche Unterlagen musst du bei deiner Handwerkskammer einreichen?

  4. Gibt es Besonderheiten für die praktische Prüfung im Teil IV (also die Lehrlingsunterweisung bzw. die Präsentation)?

 

Sobald du die Punkte 1-4 abgeklärt hast kannst du den "Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung" bei deiner Handwerkskammer stellen.

Kontaz

PRÜFUNG IN KONSTANZ

Hier findest du alle relevanten Informationen, für die Anmeldung zur Prüfung in Konstanz.

 

Für die Prüfungsanmeldung bei der Handwerkskammer Konstanz musst du 2 Dinge erledigen:

 

  1. Stelle den "Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung" bei der Handwerkskammer, bei der du die Teile I & II absolvierst. Eine Kopie des Zulassungsbescheid kannst (musst aber nicht) du uns gerne eingescannt per E-Mail zukommen lassen.

  2. Sobald du einen Zulassungsbescheid bekommen hast kannst du bei der Handwerkskammer, bei der du die Teile I & II absolvierst die sogenannte "Freigabe für Teil III & IV" beantragen (*Ausnahme: Wenn du Teil 1 & 2 auch in Konstanz absolvierst, brauchst du keine Freigabe).

 

Im Video erklären wir dir warum du eine Freigabe Teil III & IV benötigst :

VORLAGE FREIGABEANTRAG PRÜFUNG

Das Freigabedokument schickst du dann bitte an die Handwerkskammer Konstanz (heiko.zeller@hwk-konstanz.de) und an uns (info@online-meister-akademie.de)

Bitte kümmere dich schnellstmöglich um deine Freigabe, da diese Voraussetzung für das Ablegen deiner Prüfungen ist.

3. WICHTIGE DOKUMENTE
FÜR DEINE PRÜFUNG

Bitte aufmerksam vor der Anmeldung zum Kurs durchlegen.

INFORMATION ZUM RÜCKTRITT VON DER PRÜFUNG

TÄUSCHUNGSPARAGRAPH

MEISTERPRÜFUNGSVERORDNUNG

HAST DU NOCH FRAGEN?

 

Dann kontaktiere uns bitte vor Deiner Buchung.

bottom of page